Das Sackhupperlied
Text: Hans-Jürgen Barthen    Melodie: Harald Vorbusch
1.
 
 
 
 
 
 
 

2.

Klein Kuno ging einst in den dunklen Wald
die Räuber, sie fanden ihn bald.
Hinein in den Sack und schon band man ihn zu.
Dann legten sich alle zur Ruh.
Klein-Kuno indess hüpfte leise fort
im Sack geschwind von dem Ort.
Zu Haus angekommen war er vergnügt
und alle sangen das Lied: 

Auch heute da ist es noch immer so,
Sackhuppen ist toll, macht uns froh.
Ein jeder, ob groß oder klein, hüpft gern mit.
Drum liebe Freunde denkt stets dran
wie der Spaß einst begann.
Das Sackhuppen, was allen so gut gefällt:
Von Dahlen aus ging´s in die Welt!: 

Sackhupper-Denkmal Refrain:

Der Sackhupper ist unser Talismann,
das kann ja nicht anders sein.
Drum steht er auch sichtbar für jedermann
erhaben als Denkmal aus Stein.
Der Sackhupper kann nur ein Dahl´ner sein,
der uns so gut gefällt.
Er gehört uns ganz allein,
allein auf dieser Welt.