Gemeinde Pflückuff
Im Zuge der Gemeindereform und der Zusammenlegung ehemals selbständiger Gemeinden Loßwig, Beckwitz, Mehderitzsch, Staupitz und Weßnig entstand unsere Großgemeinde, die mit Wirkung vom 01. Januar 1994 den Namen "Gemeinde Pflückuff" erhielt. Unsere Gemeinde liegt im Nordwesten des Freistaates Sachsen und gehört zum Landkreis Torgau - Oschatz. Fast 2.600 Einwohner leben in unserer Gemeinde. Die Gemeindefläche umfaßt insgesamt 4.828 Hektar, von denen ca. 3.483 Hektar landwirtschaftlich genutzt werden. 46 Prozent unserer Gemeindefläche zählen zum LSG "Dahlener Heide" und ca. 35 Prozent zum LSG "Elbaue".
Elbauenlandschaft
Dahlener Heide: idyllische Teich- und Waldlandschaften
Rastplatz an einem der vielen Teiche in der Dahlener Heide
Eine Ansiedlung von Industrie ist im Territorium aufgrund des Trinkwasserschutzes nicht möglich. Deshalb fördern wir die Nutzung der erschlossenen Gewerbegebiete, so daß die Ansiedlung von Handwerksbetrieben ermöglicht wird. Parallel dazu setzen wir unsere ganze Kraft ein, um den Tourismus in der Gemeinde weiter auszubauen. Für Naturfreunde bietet sich unsere Gegend geradezu an. Umgeben von Mischwäldern, die die Dahlener Heide einschließen, und geprägt von den noch fast unberührten Elbauen ist die Gemeinde Pflückuff nicht nur eine Entdeckungsreise wert. Unser Naherholungszentrum mit dem Naturbad und die durch die Eröffnung des Elbe - Radwanderweges geschaffenen idealen Bedingungen für Fahrrad- und Wandertouren unterstreichen das.